Übersicht der Trinkflaschen von waterplus
Der Umwelt zuliebe

Weichmacherfreie
Trinkflaschen

Wir liefern Trinkflaschen aus TRITAN® ohne Weichmacher an Kliniken, Pflegeeinrichtungen, Firmen und Vereine. In Deutschland hergestellt, geruchlos, hitzebeständig, wiederverwendbar und äußerst robust.

LEBENSMITTELECHT

Wiederverwendbar

Umweltschonend

Preisgünstig

10 gute Gründe für waterplus Trinkflaschen

Eigenschaften

Lebensmittelecht, weichmacherfrei Trinkflasche aus TRITAN

4 Flaschentypen

Die Flaschen sind als 1 Liter (rund), 1 Liter (eckig), 0,75 Liter (rund) und 0,5 Liter (rund) lieferbar. Zu den Flaschen können 2 unterschiedliche Verschlüsse verwendet werden (Standardverschluss, Trinkverschluss).

Baum des Lebens auf Branori Flasche Unterschiedliche Flaschen Standardverschluss 100% dicht Trinkverschluss, Trinkdeckel, Schnabeldeckel
Trinkflasche aus TRITAN weichmacherfrei

0,5 Liter (rund)

188mm x 70mm
Karton mit 75 Stück
Palette mit 1275 Stück

Trinkflasche aus TRITAN weichmacherfrei

0,75 Liter (rund)

226mm x 74mm
Karton mit 80 Stück
Palette mit 1120 Stück

Trinkflasche aus TRITAN weichmacherfrei

1 Liter (rund)

238mm x 85mm
Karton mit 80 Stück
Palette mit 800 Stück

Trinkflasche aus TRITAN weichmacherfrei

1 Liter (eckig)

245mm x 74,5mm
Karton mit 100 Stück
Palette mit 1000 Stück

Bedruckte Flaschen

Individuell für Ihr Unternehmen!

Unsere Trinkflaschen können natürlich auch bedruckt werden. Jeder dritte Kunde bestellt die Flaschen individualisiert mit seinem Logo / Slogan. Dabei ist bei den Rundflaschen ein nahezu Rundumdruck möglich. Die eckige Flasche kann auf jeder Seite bedruckt werden. Für den Druck benötigen wir das Motiv im Vektorformat (.ai, .eps, .wmf) und die entsprechenden Farbnummern.

Bedruckte Trinkflaschen

Antworten

Zum Material

Sind die Flaschen lebensmittelecht?

Unsere Trinkflaschen werden in Deutschland unter Einhaltung der gesetzlichen Hygienestandards aus dem Copolyester TRITAN der Firma Eastman hergestellt.
Dieses Material ist frei von Schadstoffen und Weichmachern und wurde von der U.S. Food and Drug Administration (FDA) für lebensmittelecht erklärt. Die FDA-Erklärung ist international anerkannt und ist somit auch im deutschen Lebensmittelrecht als unbedenklich eingestuft.

Ist TRITAN ein sicherer Werkstoff?

Um festzustellen ob ein Werkstoff sicher ist muss man prüfen wie gründlich er wissenschaftliche Tests bestanden hat. Eastman Copolyester Tritan wurde einer Vielzahl von Tests unterzogen bevor die US Food and Drug Administration (FDA) es genehmigte, dass der Werkstoff mit Lebensmitteln in Berührung kommen oder für Getränke verwendet werden darf. TRITAN wurde gründlich von unabhängigen Dritt- Laboratorien mit allgemein anerkannten wissenschaftlichen Methoden überprüft und ist für den Einsatz von Produkten, die in Kontakt mit Lebensmitteln kommen, international genehmigt.

Befinden sich Weichmacher (BPA / BPS) im TRITAN?

BPA / BPS wird für die Herstellung von Tritan nicht verwendet. Das belegen auch Tests unabhängiger akkreditierte Labors. Es befinden sich keinerlei Bisphenole im Material. Tritan ist somit der einzige lebensmittelgeeignete Kunststoff ohne Weichmacher.
Aber Vorsicht bei Chinaware welche als Tritan ausgeschrieben sind. Die besteht in den meisten Fällen aus anderen Kunststoffen! Das erkennt man auch am Geruch. Tritan ist geruchsneutral!

Was bedeutet die Kennzeichnung "7" am Flaschenboden?

Das ist es ein Identifizierungsmerkmal für das Recycling. Derzeit identifiziert der Code „andere Harze“, welche nicht unter die Codes 1-6 fallen. Unter Code 7 fallen somit Tritan, Polycarbonat, Nylon und andere Bio-Kunststoffe. Wir führen unsere Flaschen auch der Wiederaufbereitung in unsere Produktion zurück. Details und Rahmenbedingungen erläutern wir Ihnen gerne.

Haltbarkeit / Gebrauch / Pflege

Wie lange halten die Flaschen?

Diese Frage ist natürlich schwer zu beantworten, es kommt auf die Behandlung der Flaschen an.
Wir haben Kunden, welche erst nach 4 Jahren neue Flaschen bestellen, andere brauchen schon nach 2 Monaten eine neue Lieferung.
Wird die Flasche sorgsam behandelt und nur per Hand gespült hält sie sozusagen ewig. Ist sie jedoch vielen mechanischen Einflüssen (Werfen, Quetschen, usw) ausgesetzt oder mit aggressiven Mitteln behandelt, ist sie natürlich auch früher kaputt.
In jedem Fall „tödlich“ kann die Verwendung von Klarspülern sein welche nicht für Kunststoffe geeignet sind. Dies betrifft zwar hauptsächlich industrielle Waschstraßen, kann aber auch im Haushalt vorkommen. Diese Klarspüler zerstören die Polymere im Material und führen so bereits nach 5-6 Spülgängen zu Trübungen der Flasche. Dann kann es passieren, dass die Flasche bei zu großem Druck (z.B. beim Zuschrauben) bricht.Und vergessen Sie bitte nicht dass es sich bei den Flaschen trotz Wiederverwendbarkeit um Verbrauchsartikel handelt.

Sind die Flaschen dicht?

Die Frage kommt immer wieder da man offensichtlich schlechte Erfahrung mit anderen Flaschen gemacht hat. Ja, unsere Flaschen wurden so entworfen, dass sie dicht sind 🙂Der Standard- und auch der Trinkverschluss dichtet die Flasche über eine Konusdichtung, welche aber auch als Überdruckventil funktioniert. Wird also kohlensäurehaltiges Getränk in der Flasche zu sehr geschüttelt oder steht in der prallen Sonne, entweicht der Überdruck und somit auch etwas Flüssigkeit.
Anmerkung: Der Druck in einer Flasche mit kohlensäurehaltigem Getränk kann bis 8 Bar steigen, wenn diese durch Sonneneinstrahlung sehr heiß wird und durch eine Dichtung verschlossen wird. Der Druck wird sich seinen Weg nach außen suchen! Wir garantieren die Haltbarkeit bis 1 Bar.
Deshalb sollten Sie auch nie eine Flasche (auch keine andere) zusammen mit empfindlichen Gerätschaften zusammen z.B. im Rucksack transportieren!

Können die Flaschen kaputt gehen?

Normalerweise nicht! Allerdings sind die Flaschen auch nicht unzerstörbar. Durch den Verzicht auf Weichmacher sind sie im Vergleich zu PET-Flaschen etwas spröder und können bei Gewalteinwirkung brechen.
Deshalb sollten die Flaschen z.B. auch nicht in einem Schulranzen mit schweren Büchern transportiert werden. Wird dieser einfach fallen gelassen (klar wissen wir, dass die Kinder so etwas nicht tun..), so drückt die ganze Last der Bücher auf die Flasche und diese kann dann unter Umständen auch brechen.
Auch die direkte Sonneneinstrahlung bei heißen Tagen und eingefüllten, CO2-haltigen Getränk sollte vermieden werden. Durch die Hitze kann sich ein enormer Druck aufbauen und die Flasche zum Platzen bringen!

Hält der Aufdruck auch die Spülmaschine aus?

Die Flaschen werden im Runddruckverfahren (Siebdruck) bedruckt. Der Druck ist sehr beständig und hält auch die Reinigung im Spüler aus. Natürlich wird (wie bei z.B. Tassen) der Druck nach vielen Spülgängen etwas blasser werden.

Wie oft können die Flaschen im Geschirrspüler gereinigt werden?

Das kommt auf die eingesetzten Reinigungsmittel an. Gerade in industriellen Spülern sind die Klarspüler sehr aggressiv und greifen das Material an. Bei Einsatz kunststoffgeeigneter Spülmittel garantieren wir mindestens 60 Spülgänge.Geeignete Klarspüler finden Sie auf der Pflegeanleitung welche unseren Flaschen beiliegt.

Sonstiges

Versenden sie kostenlose Muster?

Ja, allerdings nur an gewerbliche Kunden. Suchen Sie maximal 2 Flaschen aus und schreiben Sie uns Ihre Wünsche diesbezüglich.
Wir senden Ihnen die kostenlosen Musterflaschen (bedruckt mit waterplus Logo) und die 2 Verschlusstypen gerne zu. Die Verpackungs- und Versandpauschale ist eine Fremdleistung, deshalb müssen wir Ihnen diese Kosten von 5,00€ leider in Rechnung stellen.

Kann ich als Privatkunde die Flaschen bei waterplus kaufen?

Leider nein. Wir beliefern ausschließlich gewerbliche Kunden.
Sie können allerdings als Privatkunde die Flaschen über unseren Partner kaufen.
Link: waterplus Trinkflaschen bei Trinkflaschen-Shop24

Ihr Kontakt zu waterplus

Nur für gewerbliche Kunden, Kliniken, behördliche Einrichtungen oder Vereine!

Anschrift:
waterplus Trinktechnik
Stephansricht 60
92237 Sulzbach-Rosenberg
EMail: info@waterplus.de
Telefon: +49 9661 9069127

Wir sind für sie erreichbar zu folgenden Zeiten
Montag bis Donnertag: 9:00 – 17:00
Freitag: 9:00 – 15:00
Samstag und Sonntag sind wir leider nicht telefonisch verfügbar,
doch Sie können uns gerne schreiben und wir antworten so schnell wie möglich.
Danke für Ihr Verständnis.